Pfingsttreffen im Kreuzgarten

Pfingsttreffen - Tradition der Gefallenenehrung im Kreuzgarten

Der Vorläufer des diesjährigen feierlichen Pfingsttreffens am Pfingstsamstag ist die bisherige traditionelle jährliche Gefallenenehrung im Kreuzgarten mit Kranzniederlegung am Ehrenmal.
Lange bevor von staatlicher Stelle ein besonderer Ehrentag für die Gefallenen der Weltkriege festgesetzt wurde, versammelte sich schon die Schaager Bevölkerung unter Führung der Ortsvereine, um jeweils an Pfingsten der Gefallenen zu gedenken. Diese Gefallenenehrung besonderer Prägung besteht seit Pfingsten 1919 und hat seitdem einen festen Platz im Leben der Pfarrgemeinde “St. Anna”. Seit vielen Jahren wird die Gedenkfeier von der Vereinigung zur Förderung und Gestaltung der Gefallenenehrung in Schaag ausgerichtet.

Mitglieder dieser Vereinigung sind alle kirchlichen und weltlichen Vereine der Pfarre und des Stadtteils.
In den letzten Jahren schien dieses Gedenken für die weltweiten Opfer von Krieg, Terror und Gewalt für viele nicht mehr die Bedeutung der Menschen früherer Jahre zu haben hat und wurde von immer weniger Menschen in unseren Gemeinden mitgetragen. Die Organisatoren und engagierte Schaager Bürger waren sich schnell einig, dass die Tradition der Schaager Gefallenehrung erhalten und – in modifizierter Form – fortgesetzt werden soll. Es wurde daher ein verändertes Konzept entwickelt, um zum einen dem Ursprung der jährlichen Gedenkfeier gerecht zu werden und zum anderen eine zeitgemäßere

Form anzubieten. Aus diesen Überlegungen heraus wurde 2016 die Veranstaltung in Form eines feierlichen Pfingstreffens für Frieden, Freiheit und gegen das Vergessen entwickelt in der Hoffnung und Erwartung, damit wieder viele Bürgerinnen und Bürger ansprechen zu können. Der große Zuspruch bei der ersten neugestalteten Feier Pfingstsamstag 2017 (ca 300 Besucher) zeigte, dass diese neue Form der Feier offenbar sehr gut angenommen wird.

Alle Pfarrangehörigen unserer Weggemeinschaft sind zur Mitfeier der Eucharistie und zur Teilnahme an diesem Pfingsttreffen herzlich eingeladen.

Nach oben