Unser Pfarrbrief für März/April

Unser Pfarrbrief für Februar/März 2019
17. Februar 2019
Unser Pfarrbrief für April/Mai
13. April 2019
Unser Pfarrbrief für März/April

Liebe Mitchristen,

die närrischen Tage sind vorüber, und wir sind in der Fastenzeit auf dem Weg zum Fest unseres Glaubens, auf Ostern zu.

Die österliche Bußzeit bietet uns auf vielfältige Weise die Möglichkeit, den Spuren Jesu zu folgen: in der Lektüre der Heiligen Schrift, in Werken der Großzügigkeit und Liebe, im Gebet, im Besuch der Heiligen Messe und in der Möglichkeit, sich auf das Wesentliche unseres Lebens zu besinnen.

Wir begegnen Ihm und Seiner Botschaft auf wunderbare Weise: Jesus lädt uns ein, über Seine Worte und Taten nachzudenken und Seiner Spur in unserem Leben zu folgen.

In diesem Jahr besteht für unsere Pfarrgemeinden die Gelegenheit, vor Ort im Heiligen Land auf den Pfaden Jesu zu wandeln. Vom 6. bis 13. November 2019 bieten die Pfarrgemeinden St. Josef, Vossenack und unsere Weggemeinschaft für Interessierte eine Reise ins Heilige Land an. Wir werden dort unter fachkundiger Reisebegleitung die Heiligen Stätten besuchen, an denen Jesus gewirkt hat und Seine göttliche Botschaft den Menschen geschenkt hat.

In Betlehem werden wir die Geburtskirche und die Geburtsgrotte Jesu besuchen. Weitere Stationen sind u.a. Kanaa, der Ort des ersten Wunders Jesu, Nazareth mit der Verkündigungsbasilika, Jerusalem mit Abendmahlssaal, Ölberg, Grabeskirche Jesu und viele weitere Orte, die uns aus der Heiligen Schrift bestens bekannt sind. – Einen genaueren Verlauf der Reise mit Überblick über das angebotene Programm finden Sie auf den Seiten 20-24 in diesem Pfarrbrief. Interessierte können sich gern auch direkt im Pfarrbüro Breyell unter der Telefonnummer 02153-71460 nähere Informationen zukommen lassen.

Ich wünsche Ihnen gerade in der österlichen Bußzeit, dass Sie Ihr Leben an den Spuren Jesu orientieren werden. Wer mit Ihm unterwegs ist, der wird ganz sicher ans Ziel seines Lebens kommen.

Eine gelungene Fastenzeit mit Jesus als Weggefährten wünscht Ihnen

Ihr Pastor

Günter Puts, Pfr.

Pfb. 3 17.03. – 13.04.2019