Pilger- und Studienfahrt ins Heilige Land vom 06.-13. November 2019 – nur noch wenige Plätze frei!

Erste Hilfe Training für Senioren am 21. und 28.03.
8. März 2019
Pfarrbüro Breyell: Eingeschränkte Öffnungszeiten in den Osterferien
13. April 2019
Pilger- und Studienfahrt ins Heilige Land vom 06.-13. November 2019 – nur noch wenige Plätze frei!

AUF DEN SPUREN JESU – PILGER- UND STUDIENREISE
INS HEILIGE
LAND VOM 06. bis 13. November 2019

Leistungen:

Flug in der Economyklasse, Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in 4*Hotels, Halbpension Busfahrten lt. Programm, Eintrittsgelder, Bootsfahrt auf dem See Genezareth, sowie einheimische Reiseleitung

Die Reise kostet € 1490,– im Zweibettzimmer. Einzelzimmeraufschlag € 160,–.

Ein bebilderter Prospekt, weitere Informationen und die biblischen Schriftstellen zu den Orten, die wir besuchen wollen, werden in Kürze auf unserer Internetseite: sankt-lambertus-breyell.de eingestellt. Es würde uns freuen, wenn dieses Reiseangebot Ihr Interesse weckt. Fragen bitte auch gern telefonisch im Pfarrbüro Breyell: 02153-71460.

Folgender Reiseablauf ist vorgesehen (Änderungen vorbehalten)    

6/11/2019 BRÜSSEL – TEL AVIV
Start ab Breyell mit dem Bus zum Flughafen Brüssel, dort Check-in. Reisepass nicht vergessen! Non-Stop Flug nach Tel-Aviv. Abholung vom Flughafen mit komfortablem Reisebus. Transfer mit dem Bus zum Hotel nach Betlehem zum Check-in und Übernachtung.

7/11/2019 BETLEHEM – JERUSALEM
Frühstück. Am ersten Tag stehen Betlehem und Jerusalem auf unserem
Programm. Wir besuchen die Geburtskirche, die Kirche der Heiligen Katharina und die Milchgrotte. Weiter reisen wir nach Jerusalem, das nur wenige Kilometer von Betlehem entfernt ist. Dort ist der Besuch des Zionsbergs mit der berühmten Benediktinerkirche „Dormitio“ vorgesehen. Weiter werden wir zum Berg Zion gehen, um die Kirche Mariä Entschlafung zu besuchen. In der Nähe befindet sich auch der Abendmahlssaal.
In diesem Areal besuchen wir eine Synagoge, in der sich das Grab des Königs David befindet.

Abendessen und Übernachtung erfolgen im Hotel in Betlehem.

8/11/2019 CÄSAREA – HAIFA
Frühstück. Abfahrt zum Mittelmeer nach Cäsarea, wo wir die Ruinen alter Römischen Anlagen der Stadt sehen werden. Weiterfahrt zur Hafenstadt Haifa am Fuße des Berges Carmel. Weiter Besuch der Abteikirche Stella Maris, gewidmet der Jungfrau Maria Meeresstern. Das Heiligtum ist der Heiligen Familie und dem Propheten Elija gewidmet. Besichtigung der Stadt Haifa (Stadtrundfahrt). Transfer zum Hotel in Tiberias. Abendessen und Übernachtung.

9/11/2019 DER BERG DER SELIGPREISUNGEN – KAFARNAUM – BOOTSFAHRT AUF DEM SEE GENEZARETH
Frühstück. Diesen Tag verbringen wir am See Genezareth, dem Lieblingsort Jesu. Hoch über dem See befindet sich der Berg der Seligpreisungen. Es erfolgt die Weiterfahrt nach Tabgha. Dort ist der überlieferte Ort der wunderbaren Brotvermehrung.

In der Nähe befindet sich die berühmte Benediktinerabtei und die Kirche des Primats Petri „Du bist Petrus, der Fels, und auf diesem Felsen werde ich meine Kirche bauen“ – Weiterfahrt nach Kafarnaum, die Stadt in der Jesus mehrere Wunder wirkte. In Kafarnaum werden wir die Ruinen des Hauses des Heiligen Petrus sehen. Ebenso besichtigen wir die Ruinen der Synagoge, wo Jesus aus der Thora vortrug: „Heute hat sich das Schriftwort erfüllt.“

Ein Höhepunkt dieses Tages wird eine Bootsfahrt auf dem See Genezareth sein. Dabei werden wir Stellen aus der Heiligen Schrift lesen, die uns den See näher kennen lernen lassen.

Anschließend erfolgt ein traditionelles Mittagessen, bei dem auch der berühmte Petrusfisch gereicht wird. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Tiberias.

10/11/2019 KANA GALILÄA – NAZARETH – BERG TABOR – BETHLEHEM
Frühstück. Wir besuchen Kana in Galiläa, den Ort des ersten Wunders Jesu. Hier können die Eheleute ihr Ehegelübde erneuern.

Weiterfahrt nach Nazareth, wo wir die Verkündigungsbasilika besuchen. Sie ist erbaut über der angenommenen Stelle des Hauses von Maria und Josef.

Mit dem Taxibus (unser Reisebus kann die Straße nicht passieren) fahren wir hoch hinauf auf den Berg der Verklärung Jesu, Tabor. Dort machen wir einen Besuch der schönen Franziskanischen Basilika der Verklärung mit Kapellen, die Moses und Elias gewidmet sind. Von dort hat man einen atemberaubenden Blick auf das Umland. Transfer zum Hotel in Betlehem. Abendessen und Übernachtung in Betlehem.

11/11/2019 JERUSALEM
Frühstück. Dieser Tag ist der Stadt Jerusalem gewidmet. Wir besuchen den Ölberg, Betfage (der Beginn der traditionellen Prozession des Palmsonntags), die Vater-Unser Kirche. Wir steigen den Ölberg hinab zur Dominus Flevit Kirche, wo der Herr über Jerusalem weinte. Wir sehen den jüdischen Friedhof am Westhang des Ölbergs. Die jüdische Tradition sagt, dass hier die Auferstehung der Menschen am Tag des Gerichts erfolgt, dort wird der auferstandene Messias den Toten begegnen. Hier ist auch ein Blick auf das berühmte Goldene Tor der Stadt zu erhaschen. Besuch des Ölgarten Gethsemane mit seinen uralten Olivenbäumen. Wir besuchen die Basilika Mariä Himmelfahrt. Durch das Löwentor betreten wir die Altstadt von Jerusalem. Wir besuchen die uralte Basilika der Hl. Anna auf dem Gelände der Teiche von Bethesda, wo Jesu den Gelähmten heilte. Weitergang durch die Altstadt, sehen die Via Dolorosa, die auf dem Golgota endet und besuchen die Grabeskirche Christi. Wir gehen durch die jüdischen und armenischen Stadtviertel zur Klagemauer.

Später ist auch Gelegenheit zum Einkauf auf dem Jerusalemer Markt.

Rückkehr zum Hotel in Betlehem. Abendessen und Übernachtung.

12/11/2019 JERICHO – QUMRAN – DAS MEER DER TOTEN
Frühstück. Besuch von Jericho, Qumran und das Tote Meer.
Transfer nach Qumran. Es wurden zwischen 1947 und 1956 in elf Felsenhöhlen Schriftrollen nahe der Ruinenstätte Khirbet Qumran im Westjordanland entdeckt. Sie umfassen rund 15.000 Fragmente von etwa 850 Rollen aus dem antiken Judentum, die von mindestens 500 verschiedenen Schreibern zwischen 250 v. Chr. und 40 n. Chr. beschriftet wurden. Jericho gilt als die älteste Stadt der Welt.

Weiterfahrt zum Berg der Versuchung, in der laut Bibel Jesus von Satan in Versuchung geführt wurde. Danach Fahrt zum Toten Meer – der niedrigste Ort der Welt. Hier ist Gelegenheit für ein entspannendes Bad im Toten Meer. Rückkehr zum Hotel in Betlehem. Abendessen in einem lokalen Restaurant. Übernachtung im Hotel in Betlehem.

13/11/2019 BETLEHEM – YAD VA SHEM – TEL AVIV – JAFFA
Nach dem Frühstück Check-out. Transfer zur Holocaust Gedenkstätte Yad Vashem. Es ist ein Ort, der den jüdischen Opfern des Holocaust gewidmet ist. Gegründet im Jahr 1953 in Jerusalem, nach dem Gesetz zur Erinnerung, verabschiedet vom israelischen Knesset-Parlament. Der Begriff Yad Vashem bedeutet “Ort und Name” oder “Monument und Name”.

Weiterfahrt nach Tel Aviv. Besuch der Altstadt von Jaffa, die nahe am Flughafen liegt. Nach dem Alten Testament gründete einer von Noahs Söhnen, Jafet, diesen Ort nach der biblischen Flut. Wir besuchen die Straßen der Altstadt.
Anschließend Transfer zum Flughafen. Check-in. Reisepass nicht vergessen, Abflug nach Brüssel vom Flughafen Ben Gurion, Flug (EL AL). Bustransfer von Brüssel nach Breyell.