„Ich bin, wo Du bist“

So lautet das diesjährige Wallfahrtsthema in Kevelaer.

Leider ist es aufgrund der Covid19 -Pandemie nach heutigem Stand noch nicht möglich, wie gewohnt in Gemeinschaft nach Kevelaer zu pilgern.

Diese Gemeinschaft vermissen wir alle!

Es wäre eine Geste der Verbundenheit, wenn jeder, der allein oder mit seiner Familie nach Kevelaer pilgert, dort für die Pfarrgemeinden St. Anna, St. Lambertus und St. Peter und Paul und in Gedanken an unser gemeinsames Pilgern eine Kerze anzündet.

Gott ist uns in dieser Zeit nahe und mit uns auf dem Weg.
Pfr. G. Puts

Nach oben